E-Werk Freiburg

Künstlerhaus

2011  –  2014

Das E-Werk Freiburg ist ein Veranstaltungshaus und ein Künstlerhaus zugleich. Hier haben Künstler/innen aller Sparten ihre Werkstätten, Probenräume und Bühnen. In der Bildhauerhalle und den benachbarten Räumen sind 30 Ateliers eingerichtet, 2012 kam ein Gastatelier hinzu. Die besondere Aura des Künstlerhauses auch im Veranstaltungsbereich sichtbar zu machen, war eine meiner zentralen Prämissen. Als neue Leiterin war ich zugleich auch Kuratorin für die Ausstellungen.

 

Gemeinsam mit der Künstlerschaft aus dem Hause wurden das Foyer, die Flure, die Treppenaufgänge und bis 2017 auch das Restaurant neu gestaltet und so die Philosophie des Künstlerhauses zum Ausdruck gebracht. Das interdisziplinäre Programm wurde mit spartenübergreifenden Veranstaltungen, der Kunstnacht, der neu gegründeten Sommerakademie und einem Ferienpass-Programm ausgebaut. In zahlreichen Ausstellungen fanden die auch international vernetzten Künstler/innen aus dem Hause hier ihr Forum: Sie zeigten aktuelle eigene Projekte und in der Reihe "Künstler laden Künstler ein" Gastbeiträge.

GET IN TOUCH:

© Piehler | wix.com Inc.

Impressum | Datenschutz

CONTACT ME: