Flüchtig – Helge Emmaneel


Das Kunstforum Hochschwarzwald zeigt vom 14. April bis zum 6. Mai eine Einzelausstellung von Helge Emmaneel. Unter dem Titel "Flüchtig" sind Wolkenbilder und atmosphärische Landschaften ausgestellt – vergängliche Motive, die der Künstler in seinen Bildern festgehalten und individuell interpretiert hat. Die Vernissage ist am 13. April um 19 Uhr, verbunden mit einem Empfang um 18 Uhr in der Sparkasse Titisee-Neustadt, wo ebenfalls Werke des Künstlers zu sehen sind.

Helge Emmaneel ist in Bochum aufgewachsen und hatte sich zunächst der Photographie verschrieben, mit ersten Ausstellungen im Jahr 1999. Er lebte viele Jahre in Hamburg und zog 2013 nach Freiburg. Dort brachte ihn sein Kunststudium an der HKDM auf den Weg in die Malerei, und so sind in seinen jüngeren Ausstellungen vor allem Malereien zu sehen. Doch die Photographie und die Zeichnung – er hatte schon als Jugendlicher gezeichnet – führt er parallel weiter, und wechselt dabei für ein Motiv auch zwischen den Gattungen. Seine Inspirationen bezieht er oft aus Photographien, das können eigene Aufnahmen oder Aufnahmen Dritter sein. So fand z. B. die ein oder andere faszinierende Wolkenformation, die er mit seiner Polaroidkamera aufgenommen hatte, Eingang in sein Werk, etwa in den Graphitzeichnungen, in denen er in einem beinahe meditativen Prozess in Tausenden von Linien Wolkenbilder auf das Papier gezeichnet hat, oder in größerem Format in eine Acryl- oder Ölmalerei, nicht weniger minutiös umgesetzt. Vor allem Horizontbilder und andere Landschaftsimpressionen hat er auch in großen Formaten photographisch umgesetzt und sie dabei mit einer ausgeklügelten analogen Technik einem Abstraktionsprozess unterzogen. In der Ausstellung sind Beispiele aus diesen verschiedenen Werkgruppen zu sehen.

Flüchtig | Malerei, Zeichnung und Photographie von Helge Emmaneel Ausstellung im Kunstforum Hochschwarzwald, Salzstraße 16, 79822 Titisee-Neustadt (in Neustadt) | und in der Sparkasse Hochschwarzwald, Am Postplatz 10, 79822 Titisee-Neustadt (in Neustadt) Vernissage: Fr. 13. April 2018, 19 Uhr im Kunstforum Hochschwarzwald | Einführung: Dr. Heike Piehler, Kunsthistorikerin | Vorab Empfang um 18 Uhr in der Sparkasse Hochschwarzwald Ausstellung bis 6. Mai 2018 | Sa. 16 - 18 Uhr, So. 11 - 13 Uhr im Kunstforum und zu den Geschäftszeiten in der Sparkasse

Bild: Helge Emmaneel, dünensee II (2009), Fine Art Print, 100 x 150 cm


GET IN TOUCH:

© Piehler | wix.com Inc.

Impressum | Datenschutz

CONTACT ME: